Saxophon

Paulin Nospickel

In dem individuell gestalteten Unterricht, der sich nach den Interessen und Kenntnissen der lernenden Person richtet, wird nicht nur an Spieltechnik und Körperschulung gearbeitet.

Auch der Spaß am Saxophon spielen soll nicht zu kurz kommen. Wenn man sich dazu entscheidet, ein Instrument zu erlernen, ist es immer eine große Bereicherung, durch Improvisation die eigene Kreativität zu entdecken und zu entfalten.

Termin: wöchentlich außer Ferien NRW

Raum: Jugendkunstschule/ Hof Bögel

Kursgebühr:

Einzelunterricht
45 Min.= 60,- Euro/mtl.
30 Min.= 43,- Euro/mtl.